Typen von Namensgeneratoren

Typen von Namensgeneratoren

Die Zahl der Namensgeneratoren im Internet ist schier unüberschaubar. Die Bandbreite reicht von einfachen, minimal ausgestatteten Formularen bis hin zu komplexen Automaten, die mit intelligenten Algorithmen durchdachte Namensideen kreieren. Je nach Komplexität sind die erstellten Namen von unterschiedlicher Qualität.

Natürlich sind die Ansprüche verschieden: Ein Generator für Firmennamen muss komplexere Berechnungen anstellen als ein kleines Fun-Tool, das den nächsten Charakternamen für ein Videospiel ausspuckt.

Grundsätzlich können wir drei Typen von Namensgeneratoren unterscheiden: Generatoren, die zufällige Namen erstellen, Namen abhängig von der Einstlelungen oder Namen aus Stichworten.

Zufällige Namen

 

Namen abhängig von Eingabe

Diese Namensgeneratoren erlauben keine eigene Eingabe. Stattdessen erstellt er ohne Zutun des Nutzers einen beliebigen Namen. Meist werden die Ergebnisse aus einer dahinterliegenden Namensdatenbank gespeist. Wenn Vor- und Nachnamen erstellt werden, werden diese zufällig miteinander kombiniert.

Oft bestehen zufällige Namensvorschläge aber auch aus regelhaft zusammengesetzten Silben, die miteinander kombiniert werden. Einige Namensgeneratoren verfügen außerdem über Einstellungsmöglichkeiten, mit denen die Art des Namens festgelegt werden kann.

Die Pottyland-Namensgeneratoren haben beispielsweise Einstellungsmöglichkeiten für die Nationalität des jeweiligen Namens. So lassen sich schnell Namen kreieren, die z.B. Deutsch, Japanisch oder Finnisch klingen. Auch ohne Nutzereingaben können die Namen also nach eigenen Vorlieben gestaltet werden.

 

Einige Namensgeneratoren gehen einen Schritt weiter und erlauben es dem Nutzer, eigene Eingaben zu tätigen. Viele Spaß-Namensgeneratoren fragen beispielsweise persönliche Daten wie Initialen, Lieblingsfarbe oder Sternzeichen ab und generieren daraus einen individuellen Namen.

Im Internet finden sich viele dieser "Finde deinen wahren Namen"-Generatoren, die spezifische Namen zusammenstellen – beispielsweise Piraten-Namen, Einhorn-Namen oder Roboter-Namen.

Die NameRobot FUN-Generatoren stellen eine große Auswahl solcher Namensgeneratoren bereit. Sie sind nicht für die ernsthafte Namenssuche geeignet, eigenen sich aber perfekt für ein paar spaßige Namensideen.

Namen aus Stichworten erstellen

In der Königsklasse der Namensgeneratoren basieren die erstellten Namensvorschläge auf vorher getätigten Nutzereingaben. Die so generierten Namen sind besonders individuell und lassen sich auch für seriöse Projekte und professionelle Namensfindung nutzen.

Namensgeneratoren dieser Art sind unter ihrem simplen Äußeren oft besonders komplex, da sie vielfältige Nutzereingaben verarbeiten müssen. Sie bieten oft zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und erfordern aufgrund ihrer Komplexität eine gewisse Einarbeitungszeit. Dafür sind die Ergebnisse hochgradig flexibel einstellbar und lassen sich auch in Businessprojekten sinnvoll nutzen.

Während Namensgeneratoren für zufällige Namen und mit simplen Nutzer-Inputs als "Spielzeug" betrachtet werden können, so sind diese vielschichtigen Generatoren wichtige Werkzeuge für professionelle Namensfinder.

Komplexe Namensgeneratoren kommen beispielsweise in Agenturen und Unternehmen zum Einsatz, in denen regelmäßig neue Namen für Produkte und Marken gefunden werden müssen. Aber auch einmalige Namensfinder, beispielsweise Gründer, können mit Stichwort-Namensgeneratoren relativ schnell professionelle Geschäftsbezeichnungen entwickeln.

Die Business-Namensgeneratoren von NameRobot bieten beispielsweise vielfältige Werkzeuge, mit denen sich ganz unterschiedliche Namenstypen für Unternehmen, Marken und Produkte finden lassen.