Um was geht es bei Deinem Unternehmen?

Gib ein Wort in den kostenlosen Namensgenerator ein.

Stichwörter wählen:

Denke vor dem Einsatz eines Namens an das Markenrecht. Wichtige Infos hierzu findest du unter Tipps zum Markenrecht.

Ideen für Firmennamen werden gesucht...

Finde tolle Namensideen für dein Unternehmen mit einem Klick

Wenn du ein Unternehmen gründest, ein Produkt herausbringst oder ein anderes Vorhaben planst, ist der Name immer einer der wichtigsten Entscheidung. Denn über den Namen drückst du nach außen aus, was das Besondere an deinem Unternehmen ist. Die Besucher oder Interessenten können ihn interessant oder sterbenslangweilig finden und im schlimmsten Fall gleich wieder vergessen. Daher: mach dir ein paar Gedanken zu deinem Firmennamen, damit er genauso genial ist wie deine Geschäftsidee! Ein guter Generator für Firmennamen liefert dir die richtige Inspiration!

Ist jeder Namensgenerator gleich oder gibt es Unterschiede?

Es gibt Namensgeneratoren wie Sand am Meer. Die meisten versprechen dir, dass du in sekundenschnell einen Traum-Firmennamen findest. Du ahnst es oder? Das ist natürlich Quatsch und wer das glaubt, ist selber schuld. Überlege dir doch mal wie schwer es ist einen Namen für ein Kind oder Tier zu finden. Die Namensfindung für eine Firma ist noch viel schwieriger. Denn es reicht ja nicht, ein paar Listen durchzustöbern.

Und so hilft es natürlich nicht weiter, wenn ein Namensgenerator irgendwelche Firmen- oder Produktnamen rausschleudert. Aber genau das machen leider nahezu alle "Generatoren für Firmennamen". Zum Glück gibt es Anbieter, die das Thema ernst nehmen und richtig tolle Namensgeneratoren gebaut haben!

Auf was soll man beim Firmennamen achten?

Auch wir haben hier zum Einstieg einen super einfachen Generator für Firmennamen - und auch Produktnamen - entwickelt. Hier kannst du wirklich schnell Ideen für deine Namenssuche entdecken. Das ist sogar so gut und macht so viel Spaß, dass du damit einen Treffer landen kannst.

Hast du aber erst mal als Namensfinder Blut geleckt, haben wir für dich gaaaz tolle Namensgeneratoren für jeden Geschmack und jeden Bedarf.

Erst mal Ideen für den Firmennamen sammeln

Starten wir aber mal ganz easy mit der Suche nach Ideen für deinen Firmen-, Produkt- oder Projektnamen. Suche dir deine passende Branche und leg einfach los!

 

Firmennamen-Generator für deine Branche finden

Fragen zum Namensgenerator und zu Firmennamen

Wie finde ich einen Firmennamen mit dem Namensgenerator?

Unser Namensgenerator für Firmen soll dir einen leichten Einstieg in die Namenssuche ermöglichen. Passend zu deiner Branche findest du unter dem Eingabefeld schon Vorschläge für Stichwörter, die du einfach nur anklicken musst. So kannst du dich schnell durch verschiedene Firmennamen-Ideen durchklicken und bekommst ein Gefühl dafür, welcher Stil dir gefällt. Vielleicht fällt dir mit der Zeit auf, dass es gar nicht so leicht ist, den perfekten Namen für dein Unternehmen zu finden und auszuwählen. Dann macht es auf jeden Fall Sinn, zunächst ein paar Fragen zu deinem Vorhaben zu beantworten. Finde vor allem heraus, was an deinem Unternehmen das "Besondere" ist. In der Marketingsprache wird das auch USP - Unique Selling Point - genannt. Beantworte einfach die Frage: Wie möchte ich mich mit meinem Angebot von der Konkurrenz abheben? Natürlich können hier nicht alle mit einer Innovation oder absoluten Neuigkeit auftrumpfen, vielmehr geht es um etwas, was deiner Kundschaft einen echten Mehrwert bietet oder dich "besonders" erscheinen lässt. Diese Besonderheit kannst du dann in den Namen einbauen und somit hervorheben. Der Namensgenerator soll dich inspirieren und dir Ideen zeigen, auf die du so vielleicht nicht gekommen wärst. Bitte beachte, dass das Tool nicht alle Details zu dir und deinem Vorhaben kennt und manche Vorschläge daher auch unpassend erscheinen können. Möchtest du gezielter auf Namenssuche gehen, dann ist die NameRobot Toolbox oder Namefruits für dich perfekt!

Wie komme ich auf gute Eingabewörter?

Auch daran haben wir gedacht. Denn nicht jeder hat auf Anhieb das passende Stichwort parat, um es in das Suchfeld einzugeben. Daher findest du unter dem Eingabefeld bereits einige Keyword-Vorschläge, die zu deiner Branche passen. Klicke einfach auf ein solches Wort, das sich als Bestandteil in deinem Firmen- oder Projektnamen eignen würde. Das Wort wird dann gleich in Namensvorschläge umgewandelt.

Wie funktioniert der Namensgenerator?

Der Namensgenerator oben ist absichtlich super einfach gehalten, damit du direkt loslegen kannst. Gib einfach ein Stichwort ein und klicke auf "Namenssuche starten". Anschließend wird dein Wort kreativ ergänzt oder kombiniert. Mit jedem Klick erhältst du neue Namensideen. Fällt dir kein geeignetes Stichwort ein, kannst du einfach eines aus den Vorschlägen unter dem Eingabefeld auswählen.

Ich finde keinen geeigneten Namen für mein Unternehmen - was soll ich tun?

Der Namensgenerator soll dich vor allem inspirieren und dir neue Ideen und Richtungen aufzeigen. Wenn das nicht ausreicht oder du nicht weiterkommst, haben wir eine Reihe weiterer Namensgeneratoren und Tools, mit denen du noch intensiver und ganz individuell nach Namen suchen kannst. Ein tolles, umfangreiches Tool ist z.B. die NameRobot Toolbox, wo du die unterschiedlichsten Namensgeneratoren findest. Einen anderen Ansatz hat Namefruits: hier wartet ein schlauer Fragebogen auf dich, mit dessen Hilfe du dich Stück für Stück bist zu deinem Traumnamen vorarbeiten kannst. Eine künstliche Intelligenz errechnet dabei, welche Art von Name dir gefallen könnte, welcher Stil passt und welcher Name letztendlich auch verfügbar ist.

Firmennamen finden - was sind die wichtigsten Tipps?

Es geistern unendlich viele Ratschläge und Meinungen durchs Netz. Lass dich davon nicht beirren. Denn einen absoluten Top-Tipp für deinen Firmennamen möchten wir dir auf jeden Fall mitgeben: Finde einen unverwechselbaren Namen! Warum unverwechselbar? Sobald du dich entschieden hast, unter einem bestimmten Firmen- oder Projektnamen zu starten, wirst du von nun an daran arbeiten, dein Unternehmen bzw. deine Marke bekannt zu machen. Daher musst du zuerst sicherstellen, dass es deinen Namen noch gibt. Dass es also keine anderen Firmen, Unternehmen, Marken oder Websites mit dem gleichen Namen gibt. Hier ist z.B. ein Domaincheck und meist auch eine Markenrecherche fast schon ein Muss, damit es später kein böses Erwachen gibt. Und nur wenn dein neuer Firmenname "unverwechselbar", also auch noch nicht geschützt ist, kannst du ihn schützen, so dass ihn niemand anderes verwenden darf. Aber ganz davon abgesehen: Wenn du einen Frisörladen aufmachst, willst du ja sicher nicht, dass ein gleichnamiger Laden in der Nähe existiert. Daher: sei unverwechselbar! Und klar, ein simpler Tipp: Dein Unternehmensname soll natürlich auch in der Praxis funktionieren, zum Beispiel dass man ihn am Telefon verstehen kann ohne drei mal nachzufragen.

Wie finde ich heraus, ob meine Namensidee noch frei ist?

Gute Frage! Denn es ist wirklich wichtig, dass du keine "älteren Rechte" verletzt. Es sollte also keine anderen kommerziellen Angebote geben, die den gleichen oder einen ähnlichen Namen tragen. Schritt eins ist immer eine gründliche Suchmaschinen-Prüfung. Gib deine Namensidee ein und sieh dir die Treffer an. Befinden sich dahinter Firmen oder Produkte? Dann Vorsicht. Aber einmal googeln alleine reicht noch lange nicht aus. Selbst wenn du nicht fündig wirst, solltest du noch Firmenregister, Markendatenbanken und Domains checken. Am besten auch, ob dein Firmenname schon in sozialen Netzwerken verwendet wird. Du fragst dich wie du das alles schaffen sollst? Zum Glück gibt es hilfreiche Tools, die dir diese Prüfungen abnehmen. In der NameRobot Toolbox gibt es neben einem Namensgenerator für jeden denkbaren Stil auch einen ganzen Bereich nur für die Namensprüfung: das Kontrollzentrum. Dort gibst du die Namensidee ein und schwupps wird dir angezeigt, wo und welche Treffer es gibt. Wenn du also gründlich recherchierst, bist du schon einmal auf dem richtigen Weg und hast alles richtig gemacht. Ganz final empfehlen wir aber trotzdem noch mit einem fachkundigen Berater zu sprechen, zum Beispiel mit einer Gründungsberatung oder einem Markenanwalt.

Darf jeder einen Firmennamen tragen?

Vielleicht hast du schon einmal gehört, dass Einzelunternehmer, Freiberufler oder eine GbR keinen Firmennamen oder erfundenen Namen tragen dürfen. Tatsächlich gibt es eine Unterscheidung zwischen „Unternehmensname“ und „Firmenname“. Einen Firmennamen dürfen nur Unternehmen tragen, die auch im Handelsregister stehen. Alle anderen Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler können sich jedoch einen Unternehmensnamen zulegen (offiziell eine „Geschäfts- oder Unternehmensbezeichnung“). Dabei darf es sich sogar um einen Fantasienamen oder frei erfundenen Namen handeln. Aber: auf Geschäftsbriefen und im Impressum muss immer auch der Vor- und Zuname genannt werden. Denn so wird klar, dass es sich bei deiner Geschäftsbezeichnung um keine „Firma“ im rechtlichen Sinne handelt.

Wie kann ich einen Produktnamen finden?

Gute Nachrichten: Die Suche nach einem Produktnamen unterscheidet sich nicht sehr von der Suche nach einem Firmennamen. Oft dauert die Firmennamen-Suche nur deutlich länger. Der Unternehmensname steht ja für alle Produkte oder Dienstleistungen, die du jetzt oder in Zukunft einmal anbieten möchtest. Daher hängt an der Entscheidung für einen Unternehmensnamen meist noch mehr als an der für Produktnamen. Speziell beachten solltest du bei einem Produktnamen oder auch Dienstleistungsnamen, dass er vielleicht nicht der einzige bleiben wird. Überlege dir daher genau, ob deine Namensidee sich erweitern lässt oder ob sie später einmal in eine Sackgasse führen könnte, wenn du dein Unternehmen weiterentwickelst.

Was kann der Namensgenerator überhaupt genau?

Namensgeneratoren gibt es wie Sand am Meer und die meisten davon haben den Namen nicht verdient. Meistens werden diese nur angeboten, um dir kostenpflichtige Services anzudrehen. Unser Firmennamen-Generator hat schon deutlich mehr auf dem Kasten: er bietet passende Stichwörter an und erstellt Namensvorschläge auf unterschiedliche Weise. Zum Beispiel ergänzt er Wörter auf unterschiedliche Weise oder schlägt diverse Wort-Kombinationen vor. Wenn du direkt deinen Traum-Firmennamen findest - super. Falls nicht, haben wir auch richtig ausgetüftelte Generatoren, die noch viel mehr können und wo du individuelle Einstellungen kannst. Unter uns gesagt: der Firmennamengenerator hier ist nur ein Vorgeschmack auf die mega Tools, die wir noch im Angebot haben. Unten auf der Seite findest du die Links dazu und zu noch weiteren Tools wie z.B. Namescore - eine automatische Firmen- und Markennamenprüfung.

Wer oder was steckt hinter dem Tool für Firmennamen?

Hinter namensgeneratoren.de stecken weder SEO-Fuzzies noch ein großer Webshop-Anbieter. Wir sind NameRobot, ein Startup das seit 2010 daran arbeitet, tolle Namen für Gründer und Unternehmen zu generieren und zu prüfen. Mit diesem speziellen Angebot sind wir einmalig im Web. Nicht einmal Google kann das was wir können ;-)

Was ist besser an namensgeneratoren.de als an andere Tools?

Das ist leicht gesagt: Fast alle anderen Generatoren werfen mehr oder weniger irgendwelche Zufallsnamen aus, die teilweise überhaupt keinen Sinn ergeben. Wir arbeiten hart daran, richtig gute und passende Ideen zu liefern und werden dabei immer besser. Klar sind wir noch nicht perfekt, denn es ist sehr komplex, da es um Sprache(n), Grammatik, Themen und Geschmäcker geht. Aber wir knacken eine Nuss nach der anderen! ;-)

Die Welt der Namensfindung

Selber Namen (er)finden? Echte Naming-Profis anheuern? Oder eigene Namensideen schnell checken?
Wir haben für jede Namenssuche genau die passende Lösung.

Namescore bunt 96x96

Namenscore

Firmennamen und Markennamen prüfen mit Namescore.

Mehr erfahren

Namefruits bunt 96x96

Namefruits

Finde den perfekten Namen für dein Unternehmen.

Mehr erfahren

Namerobot bunt 96x96

NameRobot ToolBox

Namensfindung für Selbermacher.

Mehr erfahren

Flyingnames bunt 96x96

FlyingNames

Smarte Online-Agentur für Namensfindung.

Mehr erfahren